Vertrauen in

die eigene Stärke:

trouble-free IT

Seit 25 Jahren

Kontinuitätsmanagement der IT-Infrastruktur (BCM)

Das sichere Unternehmen. Managen Sie Risiken, bevor sie zu Krisen werden!
Oder stellen Sie sich die Frage: Wie lange kann ein Teil meines Unternehmens ausfallen, ohne die Existenz der gesamten Firma zu bedrohen.

Reduzieren Sie die Auswirkungen eines Ausfalls Ihrere IT-Systeme durch ein koordiniertes Betriebskontinuitätskonzept (Resilienzkonzept), das Sie bei der Erkennung von Risiken, dem Schutz von Anwendungen und Daten sowie der schnellen IT-Wiederherstellung unterstützt.

Auch kleinere Firmen müssen sich mit Kontinuitätsfragen befassen, denn angesichts der Eigenkapitalvorschrift (Basel II) achten Banken auch bei diesen Unternehmen verstärkt darauf, dass sie Kontinuitätspläne erstellen. Hierfür gilt der gleiche Grundsatz wie für viele weitere wichtige Aufgaben: Die Kontinuität zu wahren ist Chefsache.

Die Unternehmen sind heutzutage zunehmend anfällig für Cyberattacken, die darauf abzielen, ihren Betrieb komplett lahmzulegen oder ihre IT-Systeme dauerhaft zu beeinträchtigen.

Die Digitalisierung und die damit einhergehende Verlagerung von Prozessen und Daten auf die IT-Infrastruktur machen die Betriebe noch anfälliger und angreifbarer.

Im Rahmen der Erarbeitung eines Konzeptes können bestehende Risiken und Schwachstellen aufgezeigt werden. Daraus entwickeeln wir für Sie eine Strategie, die dazu beiträgt, die Widerstandskraft Ihres Unternehmens gegen destruktive Cyberangriffe zu erhöhen.

Sorgen Sie vor, damit Sie im Falle eines Falles den Schaden abwenden oder zumindest deutlich minimieren können. Stellen Sie die Betriebskontinuität Ihres Unternehmens sicher.

Das Betriebskontinuitätskonzept (Business Continuity Plan) beinhaltet folgende Leistungen:

  • Ermittlung von Risiken und Schwachstellen
    • Ermittlung kritischer Anwendungen und Risiken, Analyse der geschäftlichen Auswirkungen von Ausfällen und die Beurteilung des für den Ernstfall vorgesehenen Betriebskontinuitätskozeptes und Disaster-Recovery.
  • Schutz vor Attacken und Ausfällen
    • Überprüfung des Firewall-Regelwerks, der Kommunikationswege und der Sicherheitsservices (wie Virenschutz, auffälliges Verhalten usw.) sowie Back-up-Strategie von kritischen Anwendungen und Daten. Begutachtung des betsehenden Schutzes vor Cyberattacken und ungeplanten Betriebsunterbrechungen.
  • Wiederherstellung des Zugriffs auf kritische Daten und Anwendungen
    • Überprüfung der Wiederherstellung von kritischen Geschäftsanwendungen. Zurückholen von Daten aus Sicherungen und Kontrolle der IT-Systeme, um diese nach Cyberangriffen schnell und zuverlässig wiederherstellen zu können.

Neugierig geworden auf unseren Service?

Dann kontaktieren Sie uns am besten noch heute. Wir stehen Ihnen sehr gern für weitere Informationen zur Verfügung. Unter 061 467 99 33 erreichen Sie uns auf direktem Weg. Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihre Anfrage per E-Mail an csf@csf.ch

  Detailliertes Factsheet

zurück